Berghain Month Artwork November 2013
Artwork Flyer: Rommelo Yu & Tobias Joseph Wischniewski

Tuesday 05.11.2013 start 21:00

PERERA ELSEWHERE

Kantine am Berghain

  • Sarah Farina Live dj
  • Shepherd Live dj
  • Sick Girls Live dj
  • Perera Elsewhere fof music
  • Robot Koch project:mooncircle
Mit einer Unbekannten haben wir es hier kaum zu tun, schließlich ist Sasha Perera schon seit Jahren im Berliner Musikuntergrund tätig: mit Robot Koch und Oren Gerlitz als Jahcoozi, als Gastsängerin bei Modeselektor und Springintgut, als Veranstalterin der »Grimetime« und »Boombox«-Parties, als DJ, als Ko-Initiatorin des Musiker_innenvernetzungsprojekt BLNRB. Als PERERA ELSEWHERE veröffentlicht die gebürtige Britin nun ihr Solo-Debüt »Everlast« auf dem amerikanischen Label FOF Music. Und auch hier kollidieren ihre verschiedenen Interessenfelder: eine Evolution des neunziger-Jahre Trip-Hops hört man aus den Stücken ebenso heraus wie experimentell-futuristischen Lo-Fi-Ambient, Folk-Referenzen, Pop- und Bassmusik. Entsprechend illuster sind die Gäste rund um »Everlast«: Gonjasufi ist ebenso dabei wie Hype Williams, Maria Minerva, Nautiluss und Kyson. Inhaltlich arbeitet sich Perera Elsewhere an Themen wie Gender, Korruption und Religionsgemeinschaften, technischem Fortschritt sowie menschlicher Überabhängigkeit ab – ohne sich mit diesen thematischen Tiefen aus der Ruhe, aus einer scheinbar schwerelosen Leichtigkeit bringen zu lassen. Perera Elsewheres Release-Konzert in der Kantine wird begleitet von Live-Visuals von Hugo Holger Schneider, zur Party selbst spielt dann mit ROBOT KOCH (Project: Mooncircle), SARAH FARINA (Through My Speakers), SICK GIRLS (Revolution N°5) und SHEPHERD der Freundeskreis. Einlass / Beginn: 21 Uhr | VVK via KOKA36 RSVP auf Facebook