Berghain-Month-Artwork-Fallback-2.png

Samstag 02.08.2014 beginn 23:59

KLUBNACHT

Panorama Bar

  • Fritz Zander Live suol
  • Axel Boman Live studio barnhus
  • Matthew Styles Live
  • Roi Perez Live

Berghain

  • DJ Pete Live hard wax
  • Kareem zhark
  • Shifted Live bed of nails
  • Mike Shannon Live cynosure
  • Héctor Oaks Live key
  • Radio Slave Live
  • Anja Zaube Live
  • Blue Hour Live blue hour
Kareem alias Patrick Stottrop hat zwischen 1996 und 2004 einige der schlagkräftigsten Industrial Techno Platten auf seinem Label Zhark veröffentlicht. Berliner Underground Techno war bekanntlich schon in den 90ern ein fruchtbares Genre für musikalische Dystopien. Krach, rhythmische Experimente, düstere Klänge – Kareems Sound findet heute in Acts wie Ancients Methods oder Orphx zeitgenössische Verbündete. Nachdem Boomkat vor zwei Jahren eine Digital-Veröffentlichung von Kareems Stücken veröffentlichte, setzte er sich wieder an neue Produktionen. „Eine wunderbar bedrohliche und unerbittlich düstere Musik“, wie er selbst sagt – oder auch: das Vantablack der Musik. Ganz anderer Vibe beim Live Act eine Etage höher: nachdem Max Graef kürzlich zum ersten Mal bei uns aufgelegt hat, folgt nun seine Live-Premiere. Der extrem talentierte und wie man immer noch betonen muss: blutjunge Berliner bringt momentan auf erfrischende Weise Jazz-Elemente, 70er Funk Samples und HipHop-Anleihen ins House.