1
2
OSTGUTCD49/LP35

JASSS
A World Of Service

Wird geladen...
Auch erhältlich bei

A World Of Service ist das Ostgut Ton-Debüt der spanischen Producerin, DJ und Künstlerin JASSS alias Silvia Jiménez Alvarez, die hiermit ein breit gefächertes, persönliches Projekt kontinuierlicher Erkundung und existenziellen Ausdrucks verwirklicht.

Die Entwicklung von A World Of Service dreht sich um den Zerfall von Genres und unerwarteten Metamorphosen. Ursprünglich war es der Name einer monatlichen Radioshow, die JASSS in Berlin moderierte, bald wird es der Titel ihres umfangreichen, multisensorischen Tourkonzepts in Zusammenarbeit mit Ben Kreukniet sein, und hier ist A World Of Service kraftvoll klanglich konzentriert. Während des gesamten Albums sinniert JASSS über die gerade aktuellen menschlichen und technologischen Barrieren zur Interkonnektivität: Sowohl textlich als auch musikalisch dekonstruiert sie das Selbst, demaskiert Ängste und hinterfragt die Unzulänglichkeiten der Sprache in Bezug auf Geschlecht, Identität und zwischenmenschliche Beziehungen. Indem sie als Antwort darauf ihr eigenes fließendes, nuanciertes Lexikon formt, sucht JASSS nach einem tieferen Verständnis ihres multiplen Selbst, das durch ungezügelte jugendliche Wut und die Weisheit von Reife entsteht, die Liminalität mit abstrakter Elektronik und barockem Industrial Pop durchquerend. Visuell unterstrichen wird dies durch Matt Lamberts unheimliches, florales Coverporträt sowie den unverwechselbaren Duft von feuchter Erde, Blumen und Hölzern, den Meri Bonastre für das Album entwickelt hat und auf der Innenhülle des Vinyl aufgetragen wurde.

Auf die fantasievolle Nostalgie ihrem Debütalbums Weightless [iDEAL Recordings, 2017] sowie ihre fulminante 12" für Whities / AD 93 folgend, hebt A World Of Service persönliche und gesellschaftliche Konzepte unter, sucht nicht nach Antworten, sondern schwelgt in der einzigartigen Spannung, die von Fragen erzeugt wird. JASSS ist höchst fokussiert doch musikalisch ungezügelt, was sich in den klanglichen Veränderungen von A World Of Service widerspiegelt: Von der computerisierten Sehnsucht und dem Zerschmettern eines gebrochenen Herzens in „Luis“ über die zerklüftete und wortlose Tundra von „Vapor Dentro“, der faszinierenden Gegenüberstellung von warmem, verführerischen spanischen Gesang zu starren Stelen aus muskulösem Industrial und Bass-Grind („Camelo“) bis hin zum erhebenden, maximalistischen Industrial-Pop von „Wish“, dem Closer des Albums.

Mit steigender Intensität durch den Pandemie-Ära-Trip-Hop des Titeltracks „A World Of Service“ singt JASSS:

Pleasure /
Is nowhere to be found inside this world of service /
I call to be my life.


‚Pleasure‘, Vergnügen also, mag ihr trügerisch erscheinen, aber in ihrer Entschlossenheit, in diesem technologischen Zeitalter mit ihren verschiedenen Identitäten Frieden zu schließen, bietet JASSS einen unwiderstehlichen Einblick in eine essentielle künstlerischer Stimme.

— Text: Christine Kakaire

Tracklist

1. / A1. Birds You Can Name
2. / A2. Camelo
3. / A3. Luis
4. / A4. Busto

5. / B1. A World Of Service
6. / B2. In Your Mouth
7. / B3. Vapor Dentro
8. / B4. Wish

12" vinyl LP includes additional digital download on download card.
All pre-orders include singles “A World Of Service” and “Camelo” as an instant download.
Full digital and physical release November 26, 2021.

Gäste

Additional production on “Wish” by Ziúr and James Ginzburg

Artwork

Cover and artwork photography: Matt Lambert | Layout: Yusuf Etiman
Florals: Anatomie Fleur
Make-up: Christian Fritzenwanker and Mario Mendez
Scent: Fum de Kyphi

Credits

Special thanks to Avril Ceballos, Luisor and Alex Samuels

All tracks written and produced by Silvia Jiménez Alvarez
Mastering: Liam McLean | Mixing: James Ginzburg
Published by OstGut Verlag

Gelegentliche Neuigkeiten und Ankündigungen im E-Mail-Newsletter

Beide Newsletter sind nur in englischer Sprache erhältlich