o-ton 36

Tama Sumo & Prosumer
Rarified

Wird geladen...

Dies ist bereits die dritte Veröffentlichung der beiden charismatischen Panorama Bar-Residents. Nach einer EP für Ostgut Ton und einer Split-Maxi auf Diamonds & Pearls, setzt das Duo seine Reise durch klassiche, analoge Gefilde fort und lässt sich dabei von einem wilden und direkten Remix von The Oliverwho Factory aus Detroit begleiten.

„Rarified“ gleitet wie ein klassischer Chicago-Cut dahin – reduziert, metallisch und voll warmen Bass-Schubs, während die schöne und stolz abseitige Melodie Erinnerungen an frühe Warp-Elektronika und fluffige Frühlingsabende in Berlin wach ruft.

Das Detroiter Projekt The Oliverwho Factory, konnte mit seinem passioniert betriebenen Label Madd Chaise Inc. jüngst eine MengeApplaus einheimsen. Ihr Track „Together“ fand im Herbst letzten Jahres seinen Weg auf Tama Sumos Panorama Bar-Mix und nun legen sie einen wunderbar freigeistigen Remix von „Rarified“ nach, der mühelos durch Jazz, kraftvollen House und raue, raumfüllende Elektronik mäandert. Das ganze ist charmant arrangiert, nicht übertrieben und kommt direkt vom Herzen, so wie das Leben selbst.

„Flow Figure“ zuguterletzt, ist ein weiterer, spezieller Jam des Paars. Zusammen editiert aus langen Jam-Sessions, verbinden Tama Sumo und Prosumer hier maschinellen Funk, menschliche Energie und die pure Liebe zu Popo-schüttelnden Grooves.

Tracklist

01. Rarified
02. Rarified (The Oliverwho Factory Remix)
03. Flow Figure

Links

Release Date

31. Mai 2010

Gelegentliche Neuigkeiten und Ankündigungen im E-Mail-Newsletter

Beide Newsletter sind nur in englischer Sprache erhältlich