Berghain-Month-Artwork-Fallback-2.png

Friday 20.02.2015 start 23:59

THE DOUBLE R

Panorama Bar

  • René Audiard the double r
  • Radio Slave Live rekids
    b2b
    Evan Baggs Live the double r
  • Jamie Fry Live stablo

The Double R hieß das Diner in Twin Peaks, in dem Agent Cooper bevorzugt Kirschkuchen aß und Kaffee trank. Und was für ein Kaffee! 25 Jahre später und immer noch die bester Serie ever ever ever, zollen Radio Slave und Stablo-Macher Jamie Fry auf ihrem Label The Double R mit jeder einzelnen der limitierten Vinyl-only-Split-EPs einen Tribut an David Lynchs Meisterwerk. „Norma“, „Shelly“, Bob“ und „Cherry Pie“ hießen die bisherigen Maxis, auf denen auch bisher unauffällige Producer wie der kurz vor seinem 2x12“ Albumrelease stehende René Audiard zu Höchstform auflaufen konnten. Zur heutigen Labelnacht spielen dann auch (fast) alle Beteiligten. „Durch die Finsternis des zukünftig Vergangenen sehnt der Magier sich nach Licht, nach einem Weg heraus zwischen zweierlei Welten. Feuer, zieh mit mir.“