Berghain-Month-Artwork-Fallback-2.png

Friday 03.07.2015 start 20:00

THE BURNING HELL

Kantine am Berghain

  • MoreEats tri-lingual records
  • The Dropout Patrol k&f records
  • The Burning Hell bb*island
Nein, THE BURNING HELL sind keine Black Metal-Band! Teuflisch sind nur manchmal die Texte. Teuflisch brillant erzählt der kongeniale Alltagspoet Mathias Kom die Welt aus seiner Sicht: durch eine Brille kohlrabenschwarzen Humors. Planlos gefangen in der Gegenwart, blickt er gern zurück auf die 80er und 90er. Um sich zu orientieren beobachtet er Leute: Arschgeigen und Mauerblümchen, Erwachsene, Barbaren und Sentimentalisten. THE DROPOUT PATROL aus Berlin um Sängerin und Gitarristin Jana Sotzko spielen ähnlich persönliche Songs, gespickt mit feinfühligen Beobachtungen, präzisen Zustandsbeschreibungen und prägnanten Bildern zu den Themen ihrer Generation: Scheitern, Zweifeln und Gefühle des Verlorenseins. Nach einigen Jahren Pause wurde das Projekt 2011 als komplette Band mit Kristof Künssler (Drums), Stefan Diessner (Bass/Gitarre) und Ulrich Kallsike (Bass/Gitarre) wiederbelebt und neu erfunden – für Fans von Songs:Ohia, Karate und Damien Jurado. MOREEATS, der selbsternannte Fürst des Pop, stammt ursprünglich aus Liechtenstein und verbindet knuffige K Records-Ästhetik mit tropischen Beats, Serge Gainsbourg-Referenzen und meisterhaftem Songwriting à la Jonathan Richman. Alles in Allem ein perfektes Warm-up für das Down By The River Festival am Tag darauf. Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr | VVK via KOKA36 | Abendkasse 15€ RSVP via Facebook RSVP via Songkick Präsentiert von ByteFM Eine Veranstaltung von Paper and Iron Booking Mit freundlicher Unterstützung der Musicboard Berlin GmbH Foto: © Angus Rowe MacPherson