Berghain-Month-Artwork-Fallback-2.png

Wednesday 02.03.2016 start 20:00

ANNA VON HAUSSWOLFF

Berghain

  • Nebulosa
  • Anna von Hausswolff city slang
Düster, ein wenig angsteinflößend, aber auch unglaublich schön – so darf Musik im Winter gerne sein. Bekanntlich heißt es aber auch: Wo viel Schatten da auch viel Licht. Die Schwedin ANNA VON HAUSSWOLFF kombiniert beides jedenfalls bestens mit viel Drama und Prog-Gitarren in der Single „Come Wander With Me / Deliverance“ ihres im November 2015 erschienenen Albums The Miraculous. Als Kind erzählten Annas Eltern Geschichten über einen Ort außergewöhnlicher natürlicher Schönheit, aber mit wechselvoller Vergangenheit, den die Familie gerne zu besuchen pflegte: Heimat der traditionellen schwedischen Folk-Musik aber auch Kulisse für die blutige Niederschlagung eines Bauernaufstandes. Kurzum, ein geheimnisvoller Ort voller Magie und Terror, voller Geschichten, Sagen und Geheimnisse. Obwohl sie nicht verraten will, wo genau dieser Ort nun liegt, kehrt sie heute immer noch regelmäßig dorthin zurück – manchmal nur in ihrer Phantasie. Diesen Ort nennt sie The Miraculous. Uns soll es nur recht und billig sein: Zur Präsentation des Albums auf der Berghain-Bühne dimmen wir das Licht einfach noch ein wenig mehr, und die gerade genannten Attribute treffen ja irgendwie auch auf dieses Haus zu. Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr | Eintritt ab 18 Jahre! | Resttickets an der Abendkasse 22 Euro RSVP via Facebook RSVP via Songkick Eine Veranstaltung von Headquarter Entertainment