Berghain-Month-Artwork-Fallback-2.png

Saturday 19.03.2016 start 23:59

KLUBNACHT

Panorama Bar

  • radio&fernseh Live
  • Albrecht Wassersleben Live uncanny valley
  • Laurent Garnier Live f communications
  • Dorisburg Live aniara
  • Joakim B2B Crackboy B2B Bryce Hackford Live
  • Steffi ostgut ton
  • Mike Dunn Live clone for jack daze

Berghain

  • Karl Meier Live downwords
  • Eschaton token
  • Rrose Live eaux
  • Samuel Kerridge contort
  • Paula Temple Live r&s
  • LA-4A Live delft
  • Matrixxman Live ghostly international
  • DJ Skirt Live trolldans
  • Ancient Methods Live ancient methods
Es gibt viele Acts, die an der Schnittstelle von Techno, Industrial und Drones surfen, unsere heutigen Live Acts im Berghain sind davon zweifellos zwei der musikalisch charismatischsten. Das Duo Orphx produziert seit über 20 Jahren eine sehr spezielle Mischung aus hypnotischen Rhythmen, experimentellem Krach und Feedback-Orgien – in den letzten Jahren haben sie sich bei all dem Wust jedoch deutlich einer tanzbaren Gangart angenähert. Zusammen mit Ancient Methods, bekannt für seinen rauhen, industriellen Sound (heute auch mit einem DJ-Set bei uns), spielen sie als Eschaton. Auch Sam Kerridge liebt das Düstere, die allgegenwärtige Techno-Gothik. Mit seinen Platten auf Downwards oder Blueprint schließt er eine Lücke zwischen Modern Love und Sunn O))). Auch Paula Temple und Rrose biegen ja – jede auf ihre Weise – bei ihren Produktionen und DJ-Sets gerne mal von der Hauptstraße ab. Ganz klassisch funky und locker aus der Hüfte geschossen kommen die Post-Chicago-Jack-Trax von LA-4A und Matrixxman. Allerbestes Line-up auch in der Panorama Bar: Angefangen von einem Live-Act von Steffi über eines der raren Sets des französischen Altmeisters Laurent Garnier, dem Mann der Stunde Dorisburg, ein Back 2 Back-Set von Joakim und Crackboy, in das sich Bryce Hackford noch live einmischen wird, die Chicago-Legende Mike Dunn und Uncanny Valley-Sympath Albrecht Wassersleben. Kann eigentlich nicht besser kommen.