Berghain-Month-Artwork-Fallback-2.png

Thursday 15.09.2016 start 20:00

CHRIS COHEN

Kantine am Berghain

  • Slow Steve morr music
  • Chris Cohen captures tracks
Chris Cohens neuestes Album As If Apart ist ein Kleinod luziden Songwritings und komplexer Sound-Narration. Nachdem schon sein Debüt von 2012, Overgrown Path, so klang, als hätte Cohen sich mal eben die Geschichte psychedelischer Musik (wohlgemerkt mit einem expliziterem Fokus auf Softmachine und die Canterbury Scene, als auf Grateful Dead) zur Illustration innerer Gefühlswelten dienbar gemacht, geht es auf As If Apart ebenso verhuscht, dreamy und unrock weiter. Wenig überraschen da Cohens zwischenzeitliche bzw. vorgeschichtliche Gastspiele bei Deerhoof, Cass McCombs und in Ariel Pinks Kommune. Denn während As If Apart eine distingierte Lazyness verströmt, verhält sich Cohens Songwriting dazu stets komplimentär und bleibt vertrackt, voller Cliffhanger und ist zuweilen gar angenehm verprogt. Alter-Pop at its best, live als Band. Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr | Resttickets an der Abendkasse 15 Euro RSVP via Facebook RSVP via Songkick Eine Veranstaltung von PUSCHEN Foto: Promo