Berghain-Month-Artwork-Fallback-2.png

Friday 18.10.2013 start 20:00

MAJICAL CLOUDZ

Kantine am Berghain

  • Kat Vinter
  • Majical Cloudz matador records
Bescheuerter Name, unerwartet geniale Musik – Popkultur kann manchmal so einfach sein! Wenn die beiden Kanadier Devon Welsh und Matthew Otto nämlich per Bandtitel in Richtung Schwurbel-Psychedelica locken, dann ist man schon völlig auf der falschen Fährte: zarte Electronica von Otto ist hier nämlich das Bett für noch zarteren, an Arthur Russell geschulten Gesang von Welsh – MAJICAL CLOUDZ also per Projektname im Tumbrlpop / Cloud Rap / Post-Something abzutun ist brandgefährlich. Ihre Auftritte gelten als ausdrucksreich: starke Vocals, verwaschen mit White Noise sowie sparsam platzierten Klavier- und Drumschlägen. Als Support wird die in Berlin lebende Australierin KAT VINTER den Abend eröffnen. Atmosphärische wobei dynamische Pop-Songs kombiniert Vinter mit der kantigen Produktion von Beatgees, abgerundet wird dann aber wieder mit ihrer aus New York stammenden Live-Band. Beim Konzert in der Kantine wird gelten: die Liebsten eng an sich ranziehen und sich gegenseitig festhalten. Klappt im Notfall übrigens auch mit Bierflaschen … Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr | VVK via KOKA36 | Abendkasse 18€ RSVP auf Facebook