Berghain-Month-Artwork-Fallback-2.png

Saturday 16.07.2022 start 23:59

Klubnacht

Berghain

  • Boston 168 Live BPitch Control
  • Daria Kolosova
  • Fadi Mohem Klockworks
  • Fiedel Ostgut Ton
  • JakoJako Leisure System
  • Lag Don't
  • MARRØN
  • Rifts SPANDAU20

Panorama Bar

  • Cromby Phantasy Sound
  • Fred P Private Society
  • Gerd Janson Running Back
  • I. JORDAN Ninja Tune
  • Naty Seres Never Not Now
  • Stathis
  • Tijana T

In Sachen euphorischer House Music schlägt wohl momentan niemand I. JORDAN, diesen britische Act, dessen fröhliche Klavierakkorde, eingängige Melodien und sich überschlagende Breakbeat-Rhythmen von Clubkids wie Festivalgängern gleichermaßen mit offenen Armen empfangen werden. „Always Been“ heißt die aktuelle Single I. JORDANs, gerade beim Crossover-Spezialistenlabel Ninja Tune erschieben. Die beiden darauf enthaltenden Tracks schütten zusammen mehr Endorphin aus, als der deutsche Sommer als Ganzes zu versprechen vermag. Zur heutigen Klubnacht sorgen in der Panorama Bar noch andere kompetente Leute für heitere Stimmung: Gerd Janson, Tijana T und Stathis, Resident der queeren Clubnächte Discosódoma in London und Power Dance Club in Athen. Im Berghain gibt es einen Live-Act der zwei Italiener von Boston 168, die in den vergangenen Jahren mit psychoaktivem Acid-Techno glänzten, sowie DJ-Sets von Fadi Mohem, der Ukrainerin Daria Kolosova und Lag, der mit seinem düsteren, gebrochenen Techno zu den besten DJs und Produzenten Serbiens gehört.