Saturday 17.12.2022 start 23:59

Klubnacht

Berghain

  • Akua
  • Beste Hira
  • DJ Pete
  • Mareena Unrush
  • Nene H Live From Earth
  • Orlando Voorn Axis
  • Primal State dessert

Panorama Bar

  • Binh Time Passages
  • Bryan Kessler Do the taboo
  • Dasco Bisexuality Exists
  • Dinky Horizontal
  • Gonno Ostgut Ton
  • Nat Wendell Depth Of My Soul
  • Seth Troxler

Auch wenn viele jüngere DJs vom Techno der 90er Jahre inspiriert sind, schaffen es die wenigsten, auch den überwiegend dynamischeren, unberechenbareren -Mixing-Style dieser Ära einzufangen. Eine bemerkenswerte Ausnahme ist die in Los Angeles aufgewachsene und seit 2015 in New York lebende ghanaisch--amerikanische DJ Akua. Sie spielt in ihren schnellen, energiegeladenen Sets nicht nur die Tracks von Chicago- und Detroit-Producern wie DJ Rush, Scan 7, Paul Johnson oder Blake Baxter, sondern mixt sie auch mit einer Abenteuerlust und Verve, die an die besten Momente der frühen 90er Jahre erinnern. Akua spielt heute mit ihren Kolleg*innen Beste Hira, DJ Pete, Mareena, Nene H, Orlando Voorn und – zum ersten Mal bei uns – dem Berliner Dessert-Resident Primal State. Zum zweiten Mal ist dafür der in Berlin lebende Londoner Nat Wendell zu Gast in der Panorama Bar, Betreiber der zwei Labels Depth Of My Soul und Depths, der erst kürzlich einen exzellenten Deephouse-Einstand hinlegen konnte.