Samstag 24.02.2024 beginn 23:59

Klubnacht

Berghain

  • Volpe Live
  • Fred P Private Society
  • Lars Huismann
  • Paquita Gordon
  • Rosati
  • Steffi Candy Mountain
  • Stojche Tangible Assets
  • The Lady Machine

Panorama Bar

  • Âme Innervisions
  • Fiedel Ostgut Ton
  • Kenny Dope Dopewax
  • Massimiliano Pagliara Funnuvojere
  • Ouissam
  • Saint Guel
  • Shy One

Gaston Volpe ist ein argentinischer DJ, dessen Musik maßgeblich von dem 90er-Jahre-Sound der Achse Detroit-Berlin beeinflusst ist. Auf seinem gerade gestarteten Label Transcent ist mit der The Soul Is Healed eine superbe EP erschienen, die sich mit ihren in Hall getränkten Tracks, den einnehmenden Akkorden und synkopierter Percussion nicht vor den großen Dubtechno-Tracks dieser Ära verstecken muss. Sämtliche Tracks wurden von ihm in Live-Jams in einem Take aufgenommen, beste Voraussetzungen also für seinen Live Gig im Berghain zur heutigen Klubnacht. Mit dem in Berlin lebenden Lars Huismann und den Amsterdamer Rosati spielen außerdem zwei Acts mit aktuellen Releases auf Steffis Label Dolly. Rosati bezeichnet seinen Stil als „hand-crafted music“, ihm ist es wichtig, immer eine menschliche Note in seiner Musik zu spüren, sei es bei Techno oder House. Mit dem New Yorker Kenny Dope kommt eine der wichtigsten House-DJs und Produzenten, der nicht nur den US-Dance-Sound der 90er Jahre geprägt hat wie kaum ein anderer. Der Sohn puerto-ricanischer Einwanderer hat solo oder zusammen mit Little Louie Vega unter dem Namen Masters At Work unzählige erfolgreiche House-Remixes veröffentlicht, wurde vier mal für den Grammy nominiert und ist ein begnadeter DJ und lebende Beats-Enzyklopädie - supa dope in der Panorama Bar.