Legal

Widerrufsrecht

Ein Käufer kann die Vertragserklärung gemäß § 355 BGB innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Sache ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), telefonisch oder, wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wird, durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Rücksende- und Verpackungskosten im Falle eines Widerrufs trägt der Käufer.

Die Sache ist innerhalb von 14 Tagen ab Zeitpunkt des Widerrufs zurückzusenden, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB- InfoV.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache sowie der deutlichen Erklärung des Vertragsrücktritts. Der Widerruf ist zu richten an:

Berghain OstGut GmbH
Berghain OstGut Shop
Rüdersdorfer Straße 70
10243 Berlin
Phone: +49(0)30 29351810
support@berghain.de

Ausschluss des Widerrufs von versiegelten Tonträgern

Ursprünglich versiegelte und vom Käufer geöffnete bzw. entsiegelte Tonträger von Audio- oder Videoaufzeichnungen wie CDs und LPs oder DVDs, sind vom Widerruf ausgeschlossen.

Ausschluss des Widerrufs von digitalen Produkten

Innerhalb des Berghain OstGut Shop werden unkörperliche digitale Sachen wie zum Beispiel Audiodateien gemäß § 312f Abs. 3 BGB zum unmittelbaren .ZIP-Download über das Internet auf den Computer des Käufers angeboten. Diese digitalen Sachen werden nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert. Der Widerruf von digitalen Sachen ist gemäß § 356 Abs. 5 BGB seitens der Berghain OstGut GmbH ausgeschlossen. Bei digitalen Sachen, die in Kombination mit einem körperlichen Artikel angeboten werden, akzeptiert die Berghain OstGut GmbH nur den Widerruf des körperlichen Artikels, wobei vom Käufer geöffnete bzw. entsiegelte, seitens der Berghain OstGut GmbH versiegelt bereitgestellte Tonträger ausdrücklich vom Widerruf ausgeschlossen sind. Erstattet werden dem Käufer im Fall eines berechtigten Widerrufs die Kosten für die körperliche Sache abzüglich der Kosten der digitalen Sache. Im Fall von digitalen Tonträgern beträgt der Bruttopreis je im ZIP-Download enthaltener Musikdatei 1€.

Zum erfolgreichen Abschluss einer Bestellung samt Vertragsabschluss muss der Kunde der Berghain OstGut GmbH ausdrücklich per Opt-In-Checkbox die Zustimmung erteilen, dass die Berghain OstGut GmbH mit der Ausführung des Vertrags bzw. der Datenübermittlung vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen darf, und dass der Käufer mit der Ausführung des Vertrags auf das Widerrufsrecht verzichtet.

Gemäß § 312f Abs. 3 BGB wird der Käufer nach Vertragsschluss über den Ausschluss des Widerrufsrechts per E-Mail informiert und nochmals bestätigt.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen innerhalb von 14 Tagen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Bis zum Wiedereingang der widerrufenen Ware gilt das Zurückbehaltungsrecht. Als Nachweis ist es ausreichend, die ordnungsgemäße Absendung der Waren zu belegen. Kann der Kunde der Berghain OstGut GmbH die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Käufer der Berghain OstGut GmbH insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie dem Käufer etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Käufer die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem der Käufer die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert der Sache beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr der Berghain OstGut GmbH zurückzusenden. Der Käufer trägt die Kosten für Rücksendung und Verpackung der gelieferten Ware. Nicht paketfähige Sachen werden beim Käufer abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Käufer mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für die Berghain OstGut GmbH mit deren Empfang.

Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung